Arbeitsplatzsysteme Powerline

Hersteller
Verfügbarkeit

Powerline das neue Schwerlasttische Arbeitsplatz- und Werkbanksystem

Ergonomisches höhenverstellbares Schwerlast-Tischsystem, das Modulsystem ohne Grenzen

Bitte beachten Sie unsere Informationsseiten für Arbeitsplatzsysteme

Das Arbeitsplatzsystem Powerline zeichnet sich durch eine Vielzahl von Variationen und die Möglichkeit der Höhenverstellbarkeit aus. Das System basiert auf einer stabilen Schweiß-Schraubkonstruktion. Verbaut werden ausschließlich hochwertige Stahlbleche und Stahlrohre. Das Grundgestell Powerline C (C-Fuß) ist serienmäßig mit zwei Hubsäulen aus Aluminium ausgestattet. Rahmen und Füße bestehen aus Rechteckrohr und 5 mm starkem Blech.

Highlight der neuen Reihe ist die Variante Powerline 4

Die Ziffer 4 steht dabei für eine Vier-Säulen-Technik, die dem Anwender eine besonders hohe Tragfähigkeit von 900 kg bietet. Dieser Tisch hat echte Nehmerqualitäten. Er erweist sich als äußerst robust und steht selbst bei extrem hoher Belastung absolut fest und wackelfrei. Powerline Schwerlasttische besitzen erstmalig eine wartungsfreie elektrische Höhenverstellung anstelle der bislang üblichen hydraulischen. Mit ihr lässt sich der Schwerlasttisch in einem Bereich von 705 und 1155 mm (gemessen ohne Arbeitsplatte) stufenlos auf die gewünschte und ergonomisch optimale Höhe bringen. Der innenliegende Gleichstromantrieb mit eingebauten Endschaltern und zwei Hallgebern gewährleistet synchrone Bewegungen und bringt den Schwerlasttisch mit einer Hubgeschwindigkeit von 9 mm/s (ohne Last) in die gewünschte Position. Für Powerline Schwerlasttische werden standardmäßig sechs verschiedene, 40 mm starke Arbeitsplatten in Maßen von 1.250 x 750 mm bis 2.000 x 750 mm angeboten. Es sind aber auch individuelle Plattengrößen möglich. Je nach Anforderungsprofil, gibt es die Platten mit spezifischen Eigenschaften, etwa wasserfest, abriebfest oder antistatisch. Sie können auch beständig gegen Fette und Öle oder schwer entflammbar und widerstandsfähig gegen Säuren und Alkalien ausgeführt sein. Das Arbeitsplatzsystem Powerline liefert ideale Bedingungen für ein angenehmes Arbeiten für projektbezogene Lösungen. Eine einfache und schnelle Montage der Module ist durch Steck- und Einhängevorrichtungen gewährleistet. Ergonomische Arbeitsbedingungen und universeller Einsatz treten zunehmend in den Vordergrund. Oberste Priorität ist deshalb die Anpassung der Arbeitsplatzgestaltung an die Produktions- und Büroabläufe. Zahlreiche Praxisbeispiele dokumentieren die Fülle an Kombinationsmöglichkeiten. Um neben der Höhenverstellbarkeit die Ergonomie am Arbeitsplatz weiter zu optimieren und individuell zu gestalten, können die Schwerlasttische mit einem Stativ samt Schwenkarmen für Ablagen, Loch und Schlitzwände oder einem Multiwand-Aufbau an zwei Tragsäulen ausgestattet werden, an dem sich ebenfalls Schwenkarme anbringen lassen. Ob Geräteschienen, Beleuchtungslösungen oder ein Bedienpanel mit Memoryfunktion, Energieleisten für Steckdosen und Druckluft, wir bieten eine breite Palette an Zubehör.
Powerline Katalog PDF-Download